Die Umfahrung von Casablanca

Casablanca ist die größte Stadt Marokkos und liegt im Nordwesten des Landes. Viele Wohnmobilisten verbringen den Großteil ihres Aufenthalts in Marokko am Atlantik und nutzen somit auch die Straßen in Meeresnähe um ans Ziel zu kommen. Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten von den Fährhäfen im Norden gen Süden zu fahren: Autobahn und Landstraße. Die Umfahrung von Casablanca weiterlesen

Die Lagune von Moulay Bousselham (MA)

Nach Moulay Bousselham kommt man nicht einfach so, da es nicht an der N1 liegt. Nach Moulay Bousselham fährt man auch nicht wegen der schönen Altstadt. Nach Moulay Bousselham fährt man wegen der traumhaften LAGUNE! Die Lagune von Moulay Bousselham (MA) weiterlesen

Camping Atlantis Gate in Moulay Bousselham (MA)

Koordinaten: 34.87601/-6.28847 (Koordinaten-Umrechner: http://gpso.de/maps/)

Beschreibung: Sehr weitläufige Gartenanlage mit Büschen, Bäumen, Rasenflächen. Auf eine Stellplatz-Aufteilung wurde weitestgehend verzichtet. Camping Atlantis Gate in Moulay Bousselham (MA) weiterlesen

Asilah (MA)

Asilah ist eine Stadt im Nordwesten Marokkos. Für uns war sie eine richtige Überraschung! Viele WOMO-Reisende haben uns nur über den Stellplatz an der Promenade von Asilah erzählt. Dass viele Händler vorbeikommen und die Gardiens intensiv nach Alkohol fragen und abends betrunken sind! Was uns niemand erzählt hat ist, dass Asilah eine wunderschöne gepflegte Altstadt (Medina) hat!! Asilah (MA) weiterlesen

Camping Assaada in Asilah

Koordinaten: 35.4720759,-6.0286818,20.67 (Koordinaten-Umrechner: http://gpso.de/maps/)

Beschreibung: grosser, rechteckiger, ummauerter Platz

Anfahrt: von Norden komment hinter dem 2. Kreisverkehr. Parallel-Strasse zur Uferstrasse. !!Achtung!! 2 Campinplätze hintereinander.  Es ist der ZWEITE! Camping Assaada in Asilah weiterlesen

Einkaufen in Portugal

Wenn wir ein Land neu bereisen geht es auf große Entdeckungstour – Lebensmittel einkaufen nimmt da einen großen Teil ein! Nicht nur, um Neues zu entdecken, auch um zu wissen, WAS bekommen wir WO am günstigsten! Wo gibt es die besten Angebote? Wer hat das beste Obst und Gemüse? Wasser? Milch? Rabatte? Einkaufen in Portugal weiterlesen

Camping Miramonte in Tanger

Lange haben wir uns vor einer Besichtigung von Tanger gedrückt. Zuviel Schlechtes haben wir gehört. Und natürlich ist auch die Übernachtungsfrage immer ein wichtiges Thema bei Großstädten.

Lohnt es sich nach Tanger zu fahren? Camping Miramonte in Tanger weiterlesen

Herbstzeit = Pilzzeit

Wir sind weiter nach Süden gefahren ins Alentejo: eine flache bis hügelige Landschaft, welche stark landwirtschaftlich genutzt wird. Riesige, eingezäunte Grundstücke. Zwischendurch immer wieder kleine, beschauliche Orte…. und Stauseen! An diesen Stauseen finden sich oft Parkplätze, meist neben der Staumauer, auf denen man super für ein paar Tage stehen kann.Pilze Alentejo www.kasteninblau.de Herbstzeit = Pilzzeit weiterlesen

Wasser-Versorgung in Portugal

Das mobile Leben in Portugal ist wirklich einfach. Ein wichtiger Punkt im Leben eines Wohnmobilisten ist es natürlich regelmäßig frisches Wasser in den 100-Liter-Tank zu bekommen! Wasser-Versorgung in Portugal weiterlesen

Herbst am Douro

Der Fluss Douro liegt im Norden Portugals und durchfließt das Land, aus Spanien kommend, von Ost nach West. Seine mit Weinreben bepflanzten Ufer ragen steil vom Fluss zum Himmel auf. Herbst am Douro weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: