Asilah (MA)

Asilah ist eine Stadt im Nordwesten Marokkos. Für uns war sie eine richtige Überraschung! Viele WOMO-Reisende haben uns nur über den Stellplatz an der Promenade von Asilah erzählt. Dass viele Händler vorbeikommen und die Gardiens intensiv nach Alkohol fragen und abends betrunken sind! Was uns niemand erzählt hat ist, dass Asilah eine wunderschöne gepflegte Altstadt (Medina) hat!! Asilah (MA) weiterlesen

Camping Assaada in Asilah

Koordinaten: 35.4720759,-6.0286818,20.67 (Koordinaten-Umrechner: http://gpso.de/maps/)

Beschreibung: grosser, rechteckiger, ummauerter Platz

Anfahrt: von Norden komment hinter dem 2. Kreisverkehr. Parallel-Strasse zur Uferstrasse. !!Achtung!! 2 Campinplätze hintereinander.  Es ist der ZWEITE! Camping Assaada in Asilah weiterlesen

Einkaufen in Portugal

Wenn wir ein Land neu bereisen geht es auf große Entdeckungstour – Lebensmittel einkaufen nimmt da einen großen Teil ein! Nicht nur, um Neues zu entdecken, auch um zu wissen, WAS bekommen wir WO am günstigsten! Wo gibt es die besten Angebote? Wer hat das beste Obst und Gemüse? Wasser? Milch? Rabatte? Einkaufen in Portugal weiterlesen

Camping Miramonte in Tanger

Lange haben wir uns vor einer Besichtigung von Tanger gedrückt. Zuviel Schlechtes haben wir gehört. Und natürlich ist auch die Übernachtungsfrage immer ein wichtiges Thema bei Großstädten.

Lohnt es sich nach Tanger zu fahren? Camping Miramonte in Tanger weiterlesen

Herbstzeit = Pilzzeit

Wir sind weiter nach Süden gefahren ins Alentejo: eine flache bis hügelige Landschaft, welche stark landwirtschaftlich genutzt wird. Riesige, eingezäunte Grundstücke. Zwischendurch immer wieder kleine, beschauliche Orte…. und Stauseen! An diesen Stauseen finden sich oft Parkplätze, meist neben der Staumauer, auf denen man super für ein paar Tage stehen kann.Pilze Alentejo www.kasteninblau.de Herbstzeit = Pilzzeit weiterlesen

Wasser-Versorgung in Portugal

Das mobile Leben in Portugal ist wirklich einfach. Ein wichtiger Punkt im Leben eines Wohnmobilisten ist es natürlich regelmäßig frisches Wasser in den 100-Liter-Tank zu bekommen! Wasser-Versorgung in Portugal weiterlesen

Herbst am Douro

Der Fluss Douro liegt im Norden Portugals und durchfließt das Land, aus Spanien kommend, von Ost nach West. Seine mit Weinreben bepflanzten Ufer ragen steil vom Fluss zum Himmel auf. Herbst am Douro weiterlesen

Portugiesen beim Picknick – Das Video

Da Fotos nicht die ganze Stimmung vermitteln können, hier das Video zu unserem letzten Beitrag ´Portugiesen beim Picknick`:

Portugiesen beim Picknick

Das muss man mal erlebt haben!!!
Nordportugal. Wir haben ein schönes Plätzchen direkt am Fluss Lima gefunden. Ein grosser Parkplatz mit vielen Bäumen und Picknick-Tischen. Es ist kurz nach 12Uhr. Die September-Sonne scheint. Es sind 25 Grad. Ein leichter Wind weht.

 Portugiesen-Picknick http://www.kasteninblau.de

Ein großer weisser Bus kommt an. Der Kofferraum öffnet sich und zum Vorschein kommen viele bunten Kühlboxen in blau, grün, orange. Die reifere Jugend verlässt den Bus, stürzt zum Kofferraum, jedes Pärchen schnappt sich seine Kühlbox, ein Höckerchen oder eine Decke. Mit eiligen Schritten schwärmen sie aus. Schattenplätze sind Gold wert! Eine Tischdecke wird über den Picknicktisch oder, wenn der nicht vorhanden ist, über eine niedrige Balustrade geworfen. Alternativ wird eine große Decke auf der Wiese ausgebreitet und es sich darauf gemütlich gemacht. Sicher haben einige von ihnen ihren 70.Geburtstag längst gefeiert… Kein Problem! Hauptsache Picknick!

Portugiesen-Picknick http://www.kasteninblau.de

 Jetzt wird aufgetafelt: Eine Auswahl an Essen und Getränken, Nachtisch und Süßem.

Man ruft sich von Picknick-Platz zu Picknick-Platz sichtbar lustige Sachen zu, scherzt und ist einfach „gut drauf“. Manchmal wird auch das Akkordeon vorgeholt und ein paar Lieder gesungen. Und sogar dazu getanzt! Sonst erscheinen uns die Portugiesen ja immer recht ruhig und kontrolliert aber beim Picknick kommen sie aus sich raus!

 Portugiesen-Picknick http://www.kasteninblau.de

 

Nach etwa 1-2 Stunden, der Bauch ist mittlerweile gut gefüllt und der eine oder andere ist schon etwas ruhiger geworden, wird alles wieder eingepackt, zum Bus zurück geschlendert und die Kühlboxen bekommen ihren Platz im Kofferraum zurück…bis zur nächsten Pause…

…und wir haben unsere Ruhe wieder…

 

Für noch mehr Stimmung: Hier das VIDEO !!!

%d Bloggern gefällt das: