3 historische Orte im Osten von Portugal

Steht Ihr auf Mittelalter?
Unsere Tour in diesem Herbst ging weiter durch den wenig besuchten Osten von Portugal, bei der wir unter anderem diese 3  Dörfer besucht haben, die wir Euch vorstellen möchte. Sie haben durchaus Gemeinsamkeiten, sind dabei jedes für sich wiederum so besonders, dass sich ein Besuch lohnt!

Sabugal

 3 Geheimtipps für den Nordosten Portugals

Wenn Ihr gerne abseits der Touristenpfade reist und ursprüngliche Orte besucht, sind diese Tipps das Richtige für Euch!

Das ˋandere Dourotalˋ

Der Fluss Douro bildet zwischen den Orten Miranda do Douro (ruhige Übernachtungsmöglichkeit: GPS N41.49147; W -6.27335) und Barca dˋAlva (GPS N 41.02806; W-6.94132) die Grenze zwischen Spanien und Portugal. Die EN221 führt den breiten Fluss entlang, mal direkt nebenan mal oberhalb mit wunderbaren Aussichten auf dessen Verlauf, die Täler, die Wasserkraftwerke und Staumauern, die Weinberge und Olivenplantagen. Alles ist wilder und weniger touristisch als im Dourotal zwischen Pinhao und Porto.

Saucelle Damm
Saucelle Damm

 3 Geheimtipps für den Nordosten Portugals weiterlesen