Schlagwort-Archive: Ein-/Ausreise

Marokko: Unsere Antworten zu 1001 Frage

Immer wieder bekommen wir viele Fragen gestellt, wie es ist mit dem Wohnmobil nach Marokko zu fahren. Stimmen all die Vorurteile? Oder ist das alles Quatsch?

Antworten zu Marokko
Chefchaouen

Viele planen einen Urlaub und sind nur wenige Wochen im Land, andere möchten gerne für 3 – 6 Monate in Marokko überwintern. Da sich die Fragen und Bedenken oft ähneln, fasse ich hier unsere Antworten für Dich zusammen.

Marokko: Unsere Antworten zu 1001 Frage weiterlesen

Vergleich der Einreise nach Marokko über Ceuta (Spanien) und Tanger MED (Marokko)

Wie viele Menschen, sind auch Wohnmobilisten oft echte „Gewohnheitstäter“. Unsere Reiserituale waren fest in unseren Köpfen verankert. Bisher war unser Einreise-Ablauf nach Marokko stets derselbe: Wir fuhren in den Süden Andalusiens nach Algeciras, besorgten unser Fährticket bei „Carlos“ in Palmones und stachen mit der bewährten Reederei „Balearia“ von Algeciras nach Ceuta über die malerische Straße von Gibraltar in See. In Ceuta kamen wir von der Fähre herunter, jedoch war zu beachten, dass man sich immer noch in Spanien befand (Ceuta/Sebta ist eine spanische Enklave). Der eigentliche Grenzübertritt erfolgte erst nach etwa 20 Fahrminuten auf dem Landweg.

Einreise Marokko www.kasteninblau.de
Bye, bye Europe: Der Felsen von Gibraltar
Vergleich der Einreise nach Marokko über Ceuta (Spanien) und Tanger MED (Marokko) weiterlesen

Wo gibt es das billigste Ticket für die Fähr-Überfahrt von Spanien nach Marokko?

Dieses Mal sollte ALLES anders werden, denn spannende Fragen sollten ihre Antwort finden:

Ist die Einreise über Tanger MED wirklich besser als über Ceuta, so wie alle sagen?

Verkauft Carlos beim Einkaufszentrum in Los Palmones wirklich die günstigsten Fährtickets?

Lest hier, was wir heraus gefunden haben…

Fährvergleich www.kasteninblau.de7
Wo gibt es das billigste Ticket für die Fähr-Überfahrt von Spanien nach Marokko? weiterlesen