Archiv der Kategorie: Sehenswertes (SP)

Bodegas in Spanien oder Willkommen bei den Hobbits

Flug über Bodegas oder Hobbithausen in Spanien! Eine Bodega war früher einfach die Bezeichung für Lagerkeller. Bevor wir alle darunter nur noch Weinkeller und Weinhandlungen verstanden. So haben wir uns etwas gewundert, als wir inmitten dieser Hügel mit dunklen Tunneleingängen auch immer wieder das Wort Bodega entdeckten. Sieht gar nicht so aus wie eine Bodega.

alles Erdkeller. Also Bodegas.
Bodegas in Spanien oder Willkommen bei den Hobbits weiterlesen

Am Fluss Esla in Spanien -Leben im Wohnmobil

Es ist einfach wundervoll hier am Fluss Esla. Der blaue Kasten steht den ganzen Tag im Schatten, was wir bei Mitte Dreißig Grad sehr schätzen. Aber mit unserem Strom haushalten müssen. Irgendwas ist ja immer. Der Blick ist wundervoll und der Fluss kühl.

Nachdem wir in diesem Sommer bereits Ciudad Rodrigo und Salamanca angeschaut haben, besuchen wir nun unsere Lieblingsplätze in Spanien. Das hier ist einer davon. Diese Mal ist es kein Stausee sondern ein Fluss mit herrlich frischem Wasser. Es ist nicht viel Platz und wir haben auch immer mal nette Besucher aus dem nahen Dorf. Wie Francisco, der uns grüne Spitzpaprika aus seinem Garten mitbringt.

Klicke HIER für Danke sagen: 1€ mit Paypal in unsere blaue Dieselkasse stecken.

Die Landschaft um Benavente im nördlichen Teil von Spanien ist geprägt von großen Feldern. Hier wachsen vor allem Mais, Weizen und Sonnenblumen. Wahrscheinlich noch mehr, von dem wir keine Ahnung haben. So konnten wir an unserem schönen Plätzchen am Esla Fluss die Weizenernte hautnah miterleben. Wenigestens Lärm, der mal interessant ist. Der Vorkoster hat alles in superschönen Aufnahmen für Euch festgehalten:

Wir werden heute weiterfahren und unseren schönen, schattigen Platz am Fluss Esla verlassen. Wir brauchen Strom, Wasser, Essen und neue Reifen. Der Platz ist perfekt für heiße Tage, jetzt aber soll es auch immer mal ein wenig unter 30 Grad gehen, da ist es hier eher zu schattig, vor allem am Morgen.

Heuballen von oben. Drohenaufnahme. Am Fluss Esla

Ich hab gesagt, der Vorkoster soll sich beeilen weil ich unbedingt ein Bild mit den Heuballen haben wollte! War auch richtig so denn einen Tag später waren sie schon weg. So schön die Welt aus unserer Perspektive ist, von oben ist sie anders schön!

Drohnenaufnahme. abgeerntetes Weizenfeld von oben mit Strommast

Salamanca mit dem Wohnmobil

Den Besuch der wunderschönen historischen Stadt in Spanien empfehlen wir Dir unbedingt! Salamanca hat uns beeindruckt mit seiner historischen Altstadt, den kurzen Distanzen und dem quirligen Leben. Wir zeigen Dir, wo wir unser Wohnmobil geparkt haben und was Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Die Kathedrale von Salamanca. Fotografiert von der Römerbrücke, die jetzt Fußgängerbrücke über den Fluss ist.
Die Kathedrale von der alten Fußgängerbrücke aus
Salamanca mit dem Wohnmobil weiterlesen

Ciudad Rodrigo in Spanien mit dem Wohnmobil

Ciudad Rodrigo ist eine wundervolle Kleinstadt im Westen von Spanien. Sie liegt in der Mitte zwischen Salamanca und der Grenze zu Portugal. Ein bisschen abgeschnitten, könnte man sagen. Trotzdem oder genau deswegen ist Ciudad Rodrigo einen Besuch wert.

Auf der Stadtmauer von Ciudad Rodrigo mit dunklen Regenwolken. Blick zur Kathdralen und Zypressen
Blick von der Stadtmauer auf die Kathedrale
Ciudad Rodrigo in Spanien mit dem Wohnmobil weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Ruta del Cares

In den Picos de Europa erwartet uns ein weiteres großes Highlight: wir wollen die Ruta del Cares wandern. Die Route ist wirklich fantastisch! Sie verläuft durch eine Schlucht entlang hoch aufragender Felswände. Auf der anderen Seite geht es steil bergab zum Fluss. Der Weg hat kaum Steigung und ist deswegen wohl sehr beliebt.

Fantastische Bergwelt im schönen wolkigen Sonnenlicht. Picos de Europa: Wanderweg Ruta del Cares
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Ruta del Cares weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Sotres & Tresviso

Nachdem wir uns von unserer Wanderung nach Bulnes noch nicht so ganz erholt hatten, wollten wir die Picos de Europa jetzt lieber mit dem blauen Kasten als mit unseren Füßen weiter erkunden. Dafür sind wir die schöne Stichstraße durch die Schlucht über Sotres bis nach Tresviso gefahren, wo die Straße endet.

Sotres in den Picos de Europa
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Sotres & Tresviso weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Poncebos und die Wanderung nach Bulnes

Nach den schönen Tagen an den Lagos de Covadonga, war unser nächstes Highlight in den Picos de Europa die Wanderung von Poncebos nach Bulnes. Anstrengend und spektakulär! Es ging 500 m in die Höhe und wieder hinunter auf etwa 4 km Wegstrecke.

Picos de Europa: Wanderung nach Bulnes
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Poncebos und die Wanderung nach Bulnes weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Die Lagos de Covadonga

Über die Picos de Europa, einem Gebirgsmassiv im Norden von Spanien, sprechen wir schon länger. Einfach mal hinfahren, einfach mal durchfahren, einfach mal besuchen. Das haben wir in diesem Sommer gemacht und es hat sich voll gelohnt! Wir nehmen dich mit auf unserer Tour durch die Picos de Europa.

Dies ist der erste Teil unserer Serie über die Picos de Europa.

Teil 2: Wanderung nach Bulnes

Teil 3: Sotres & Tresviso

Teil 4: Potes, Mogoviejo & Fuente Dè

Teil 5: Ruta del Cares

Pause an den Lagos de Covadonga
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Die Lagos de Covadonga weiterlesen

4 Orte am Jakobsweg mit dem Wohnmobil

Nachdem wir ja schon 2018 und 2019 einige Stationen vom Jakobsweg (Link zu unseren Reisebrichten) mit unserem Wohnmobil abgefahren sind, haben wir diese Erkundung 2021 fortgesetzt. 4 weitere Stationen des Jakobsweges sind hinzugekommen. Wir sind die Pilgerorte nur in umgekehrter Richtung erfahren von West nach Ost…

Buen Camino am Jakobsweg
4 Orte am Jakobsweg mit dem Wohnmobil weiterlesen