Schlagwort-Archive: Stellplatz

Von See zu See in Portugal mit dem Wohnmobil

Mit der Fahrt in den Süden innerhalb von Portugal verlieren wir auch an Höhenmeter. Von 800 Meter geht es auf 300 Meter und wir sind nun im Centro von Portugal. An einem See in der Umgebung von Castelo Branco. Die Luft ist deutlich milder, vor allem in der Nacht. Was aber auch am bedeckten Himmel liegt. Mit grauen Wolken, Regen, Sonnenschein, blauem Himmel… Es wird uns viel Abwechslung geboten bei Temperaturen um die 24 Grad.

Am Stausee bei Idanha in Portugal: Ich bin mit pinker Regenjacke und schwarzer 7/8 Leggins im Vordergrund und halte die Hand so ausgestreckt, dass der kleine blaue Kasten darauf steht. Perspektive ist alles.
Von See zu See in Portugal mit dem Wohnmobil weiterlesen

Salamanca mit dem Wohnmobil

Den Besuch der wunderschönen historischen Stadt in Spanien empfehlen wir Dir unbedingt! Salamanca hat uns beeindruckt mit seiner historischen Altstadt, den kurzen Distanzen und dem quirligen Leben. Wir zeigen Dir, wo wir unser Wohnmobil geparkt haben und was Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Die Kathedrale von Salamanca. Fotografiert von der Römerbrücke, die jetzt Fußgängerbrücke über den Fluss ist.
Die Kathedrale von der alten Fußgängerbrücke aus
Salamanca mit dem Wohnmobil weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Sotres & Tresviso

Nachdem wir uns von unserer Wanderung nach Bulnes noch nicht so ganz erholt hatten, wollten wir die Picos de Europa jetzt lieber mit dem blauen Kasten als mit unseren Füßen weiter erkunden. Dafür sind wir die schöne Stichstraße durch die Schlucht über Sotres bis nach Tresviso gefahren, wo die Straße endet.

Sotres in den Picos de Europa
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Sotres & Tresviso weiterlesen

DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Die Lagos de Covadonga

Über die Picos de Europa, einem Gebirgsmassiv im Norden von Spanien, sprechen wir schon länger. Einfach mal hinfahren, einfach mal durchfahren, einfach mal besuchen. Das haben wir in diesem Sommer gemacht und es hat sich voll gelohnt! Wir nehmen dich mit auf unserer Tour durch die Picos de Europa.

Dies ist der erste Teil unserer Serie über die Picos de Europa.

Teil 2: Wanderung nach Bulnes

Teil 3: Sotres & Tresviso

Teil 4: Potes, Mogoviejo & Fuente Dè

Teil 5: Ruta del Cares

Pause an den Lagos de Covadonga
DIE PICOS DE EUROPA MIT DEM WOHNMOBIL: Die Lagos de Covadonga weiterlesen

4 Orte am Jakobsweg mit dem Wohnmobil

Nachdem wir ja schon 2018 und 2019 einige Stationen vom Jakobsweg (Link zu unseren Reisebrichten) mit unserem Wohnmobil abgefahren sind, haben wir diese Erkundung 2021 fortgesetzt. 4 weitere Stationen des Jakobsweges sind hinzugekommen. Wir sind die Pilgerorte nur in umgekehrter Richtung erfahren von West nach Ost…

Buen Camino am Jakobsweg
4 Orte am Jakobsweg mit dem Wohnmobil weiterlesen

Die spektakuläre Sil Schlucht in Galicien – Teil 2

Wir machen in Galicien da weiter, wo wir vor knapp 2 Jahren aufgehört haben (Link zum Reisebericht Teil 1): die Sil Schlucht. Wir sind einfach noch nicht fertig mit dieser genial schönen Landschaft. Mit dieser Schlucht, die der Fluss Sil in die Landschaft gefräst hat. Viele Kilometer gibt es nicht abzuspulen. Es gilt hier die Serpentinen und die Ausblicke zu genießen. Und wir nehmen dich mit auf eine bezaubernde, kleine Wanderung.

Einblick in die Sil Schlucht
Die spektakuläre Sil Schlucht in Galicien – Teil 2 weiterlesen

Entspannt durch Marrakesch

Sieben Mal waren wir bereits in Marokko und 4x haben wir dabei Marrakesch besucht. Das erste Mal 2011, dann mit den Schwiegereltern, dann für einen Abendspaziergang weil wir auf Durchreise waren und im Dezember 2019 mit meinen Eltern. Ich möchte dir nun Tipps, kombiniert mit Sehenswürdigkeiten, geben, wie du die bekannteste Stadt Marokkos entspannt erlebst.

Marrakesch, Marrakech entspannt und ohne Stress in Marokko
Das Wahrzeichen von Marrakech: der Turm der Koutoubia Moschee im Morgenlicht
Entspannt durch Marrakesch weiterlesen

In Galicien den Mino entlang gen Westen: heiße Quellen, ein Kastell und eine Keltensiedlung

Der blaue Kasten folgt in Galicien grob dem Lauf den Flusses Mino, der hier die Grenze zwischen Spanien und Portugal markiert. Unser nächster Stopp ist in Salvaterra do Mino, wo es wieder warme Thermalbadebecken gibt, die gerade ganz frisch eröffnet wurden.

Die Rio Mino von der Brücke fotografiert, die Portugal mit Spanien verbindet.
In Galicien den Mino entlang gen Westen: heiße Quellen, ein Kastell und eine Keltensiedlung weiterlesen