Badajoz in Spanien

Lasst mich Euch heute etwas über die Stadt Badajoz in der spanischen Extremadura erzählen. Ab und an überkommt es uns und wir verlassen unser geliebtes Portugal. Mal nach Marokko, mal nach Spanien. Badajoz liegt extrem nah an der spanisch-portugiesischen Grenze und lockte uns mit verführischen Angeboten!

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Placa de la Soledad in Badajoz

Was hat denn Badajoz bitte für verführische Angebote?

  1. Ihr könnt in Spanien viel günstiger tanken als in Portugal. Kostete am 24.05.2019 bei einer günstigen Supermarkttankstelle in Portugal der Diesel 1,349€, war der Preis am selben Tag in Spanien 1,174€. Da lohnt es sich mit leeren Tank rüberzufahren. Wir haben es besonders spannend gemacht und sind mit dem letzten Tröpfchen an die Tankstelle gerollt…
  2. Badajoz ist ein sehenswertes Städtchen! Noch dazu gibt es einen kostenfreien Stellplatz für Wohnmobile. Dieser liegt direkt an der schönen Fußgängerbrücke, die zur Altstadt führt.
  3. Ihr könnt andere Lebensmittel einkaufen als in Portugal. Dieser Punkt ist aber sicher nur für Menschen interessant, die lange Zeit in Portugal verbringen. Wir haben den blauen Kasten vor allem mit dem spanischem Käse „Semicurado“ voll gemacht.

Du möchtest keinen Bericht mehr verpassen? Dann folge dem blauen Kasten auf Facebook (Link)!

Der offizielle Stellplatz für Wohnmobile

Du parkst also auf dem offiziellen Wohnmobilstellplatz. Dann brauchst du nicht ins Zentrum zu fahren und hast einen guten Ausgangspunkt. Der Stellplatz ist kostenfrei und es gibt eine gratis Ver- und Entsorgungsstation. Perfekt.

GPS: Lat 38.88469 Lon -6.97810, Kartenlink

Wohnmobilstellplatz in Badajoz / Spanien

Der Stellplatz in Badajoz dürfte sogar nachts recht ruhig sein – für einen Stadtplatz. (Wir haben hier nicht übernachtet.) Denn die Verkehrsstraße verläuft etwas oberhalb. In einer Sackgasse gelegen, die Zufahrt ist nur für Wohnmobile und Wohnwagen erlaubt und direkt an den Platz schließt sich der Park am Fluss Guadiana an. Niedrige Wohnhäuser umgeben den Stellplatz und die Brücke ist ausschließlich für Fußgänger.

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Diese schöne Fußgängerbrücke führt dich in die Altstadt von Badajoz

Jetzt nehme ich dich mal mit auf einen Rundgang durch Badajoz.

Hilfreich für den Rundgang fand ich die Informationen aus dem Dumont Reiseführer „Extremadura“. *

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Puerta de Palmas

Du läufst über die Fußgängerbrücke, die Puente de Palmas, und flanierst die 580 m über den Fluss Guadiana. Du landest am Tor, der Puerta de Palmas und bist in der Altstadt von Badajoz. Nun hälst du dich in den Gassen halb links, immer leicht ansteigend zur Festung Alcazaba. Du kommst als erstes an der Placa de la Soledad (Bild ganz oben) vorbei mit einem schönen Gebäude im Neo-Mudejar-Stil. Das Türmchen soll dem „La Giralda“ Turm in Sevilla nachempfunden sein. Gegenüber findest Du die Ermita de la Soledad mit glitzernden Turmhauben.

GPS: Lat 38.88036 Lon -6.97106; Kartenlink

Rundgang durch Badajoz in Spanien
ein bisschen wie La Giralda in Sevilla

Als nächstes kommst Du zu den Ursprüngen von Badajoz: der Alcazaba, eine maurische Festungsstadt. In der Nähe des Eingangs befindet sich die Touristeninformation (GPS: Lat 38.88191 Lon -6.96914) , da gehst du erstmal rein. Die Mitarbeiter sprechen Englisch und erzählen dir, was du besuchen solltest. Einen Stadtplan gibt es dazu.

Zugang zur Festung: GPS: Lat 38.88163 Lon -6.96881; Kartenlink

Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest einfach Danke sagen? Schau hier wie du den blauen Kasten unterstützen kannst (Link). Das ist so toll von Dir!

Rundgang durch Badajoz in Spanien
eines von 2 noch original erhaltenen maurischen Toren der Festung

Wir sind einmal die alte Stadtmauer abgelaufen, hatten dabei schöne Aussichten in jede Richtung, haben dem blauen Kasten gewinkt und waren erstaunt, wie groß Badajoz doch ist! Im zentralen, auffallenden Palacio de los Condes de la Roca befindet sich das Archälogische Museum. Der Eintritt ist gratis, es hat Toiletten und einen schönen maurischen Innenhof. Schau da mal rein!

GPS: Lat 38.88216 Lon -6.96846; Kartenlink

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Der Palacio…
Rundgang durch Badajoz in Spanien
…und sein Innenhof

Wenn du dort alles erkundet hast, nimmst du denselben Zugang wieder hinaus und hälst dich links auf den Plaza Alta (= Hoher Platz). Der ist Geschmackssache aber sowas von typisch für spanische Städte (wie A Coruña z.B.): Jede hat einen großen Platz für Veranstaltungen. Meist von Arkaden umgeben und besonders im Sommer glüht es in der Mitte da es dort keinerlei Schatten gibt.

GPS: Lat 38.88120 Lon -6.96825; Kartenlink

Rundgang durch Badajoz in Spanien
der Plaza Alta

Du gehst einmal quer über den Plaza Alta und verlässt ihn an der anderen Querseite. Dann nach links, immer noch an der Mauer der Festung. Denn dort findest du den besonders schönen kleinen Parque de la Alcazaba, der dir vielleicht schon bei der Mauerbegehung aufgefallen ist. Hier hälst du Siesta! Aber Achtung: der Park hat ab 14 Uhr Mittagspause.

GPS: Lat 38.88108 Lon -6.96731; Kartenlink

Rundgang durch Badajoz in Spanien
genau, was du jetzt brauchst: Ruhe und Schatten

Von hier siehst du einen bemerkenswerten Turm. Es gibt einmal mehr einen Bezug zu Sevilla: der dortige Torre del Oro gleicht dem Torre del Espantaperros schon sehr. Allerdings haben sie hier in Badajoz noch ein maurisches Element in Form der Haube aufgesetzt. Diese wiederum ist einem Detail der Koutobia Moschee in Marrakech machempfunden.

Rundgang durch Badajoz in Spanien
der Torre del Espantaperros

Wenn du dich im Schatten ausgeruht und die schönen Pflanzen bestaunt hast, gehe wieder zum Plaza Alta zurück und verlasse ihn diesmal auf der Längsseite gegenüber der Alcazaba. Schlendere durch die Fußgängerzonen zur Hauptplatz, der Plaza España mit der Kathedrale. Diese kannst du gegen 2€ besichtigen.

GPS: Lat 38.87823 Lon -6.97009; Kartenlink

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Rundgang durch Badajoz in Spanien
Die Kathedrale auf dem Plaza España

Wir haben nach etwa 4 Stunden unseren Rundgang durch Badajoz beendet und sind durch die wirklich vielen Einkaufsstraßen zurück zur Puente de Palmas und zum blauen Kasten gelaufen.

Badajoz, Du hast mir gefallen und ich komme ganz bestimmt wieder!

Rundgang durch Badajoz in Spanien

Ebenso einen guten Überblick über Badajoz erhälst Du bei Zorra. Sie hatte die Stadt im heißen August ganz für sich allein. Aber auch im Mai 2019 waren die Temperaturen kuschelig.

Rundgang durch Badajoz in Spanien
Rundgang durch Badajoz in Spanien
das Rathaus auf dem Plaza Espana
*Amazon Partner Link

Passend dazu…

5 Gedanken zu „Badajoz in Spanien“

  1. Wir hatten nachts dort auch nicht wirklich Ruhe, weil in der Stadt die ganze Nacht eine Prozession ging. Die Trommeln waren mal mehr mal weniger gut zu hören. Sonst wäre es wohl schön still gewesen.

    1. Liebe Moni,
      ja, Stadtplätze sind in der Regel selten idyllisch ruhig – diese Erfahrung machen wir auch immer wieder. und diese Trommeln von Prozession…. Ich weiß genau, was Du meinst. 😉 Meist versuchen wir außerhalb von Städten zu übernachten, was natürlich auch nicht immer ein Garant für Ruhe ist.
      Liebe Grüße, Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.