6 Gedanken zu „Hier geht’s zum KOCH BLOG“

  1. Hallo ihr 2,einfach toll zu lesen und ich beneide euch Wir haben es auch vor,doch mein Schatz arbeitet im Stahlwesen,das können wir schlecht mit in den Kasten nehmen.Wir fahren seid 14 einen Kasten,erst einen Pössl,6 m.Jetzt einen Adria,6,40.Die Längsbetten möchte ich nicht mehr missen.Ich freue mich für euch,weiter so.Ute und Udo

    1. Hey Ihr Beiden,
      vielen Dank für Eure lieben Worte!
      Beim Fahren genießen wir die 6m Länge sehr, und auch das Querbett mögen wir. Aber Hauptsache Kastenwagen mit Schiebetür! Ja, manchmal ist es nicht so einfach, alles aufzugeben und ein anderes Leben anzufangen – genießt die Zeit, die Ihr im Wohnmobil reisen könnt. Vielleicht werden die Reisen immer länger…
      Alles Liebe vom kasteninblau

  2. Moin, Moin,
    Ich suche von Ihnen das Rezept, Milchhörnchen aus dem Omnia. Auf Pinterrest finde ich es zwar, beim Öffnen kommt leider die Fehlermeldung, Kommentar nicht gefunden.
    Ich hätte es soooooo gerne.
    Ganz liebe Grüße aus Westerstede
    Anja Stiefs

  3. Hallo, ich/wir finden Eure Rezepte einfach super habe aber ein (selbstgemachtes) Problem der Verwendung der Rezeptbücher.
    Ein Buch ist klasse, ich liebe Bücher, aber im Kasten haben sie einfach nix verloren (Gewicht /Volumen /Hitze Kälte Feuchtigkeit /….)
    Die Rezepte online sind ohne „online“ sprich WLAN/Datenvolumen /Mobilfunknetz aber nicht zugreifbar.
    Über die Jahre hat sich bei mir auf Reisen der ebook Reader, bzw mein Tablet mit eReader App, einen festen Platz im Gepäck gesichert. Immer Gleiches Gewicht egal wie viel Bücher man dabei hat und Aufladen geht auch Problemlos auf diversen Wegen.
    Lange Einführung, kurze Frage : Gibt es /Wird es die Koch&Backbücher auch als ebook geben?
    Danke und Grüße
    Thamespirat

    1. Hallo Thamespirat,
      ich kenne Dein Problem und kann es voll und ganz verstehen!
      Ich habe genau 3 Bücher im Kasten: Meine 3 Kochbücher ;). Ich bin total dafür, dass es davon eine E-Book Version gibt. Und bin Dir dankbar, dass Du es auch so siehst. So werde ich diesen Wunsch abermals an den Verlag herantragen in der Hoffnung alles etwas zu beschleunigen.
      Herzliche Grüße,
      Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.