Archiv der Kategorie: Sehenswertes (MA)

Oh, wie schön ist Sidi Ifni

In diesem Bericht schwärme ich Dir von der schönen Stadt Sidi Ifni vor. Du erfährst, was Du Dir anschauen solltest, wo es gut sortierte Supermärkte gibt, wann Du am besten den Wochenmarkt besuchst und wo & wann es das leckerste Baguette Marokkos gibt. Außerdem nehme ich Dich mit zu unserem Lieblings – Sfenj – Bäcker und erzähle Dir noch so viel mehr!

Marokko: Sidi Ifni kasteninblau
Blick von der Treppenanlage zum Strand

Oh, wie schön ist Sidi Ifni weiterlesen

Roadtrip Marokko Teil 6: Über Leghzira nach Sidi Ifni

Heute wollen wir nach Leghzira und uns das große, rotbraune Felsentor am Strand anschauen. Als wir im Sommer am Kathedralenstrand in Galicien / Nordspanien waren, mussten wir an diesen magischen Ort denken. Außerdem wollen wir wissen, wieviel von den Überresten des 2. Felsentores, welches vor ca. 2 Jahren einstürzte, noch zu sehen sind.

Felsentor Leghzira
Der grazile Fuß des eingestürzten Tores

Roadtrip Marokko Teil 6: Über Leghzira nach Sidi Ifni weiterlesen

Roadtrip Marokko Teil 5: von Sidi Wassay nach Mirleft

Es wird wieder so ein typischer Marokkotag, der ganz ruhig und friedlich startet. Mit einer Menge entspannter Kamele bei uns für Aufregung sorgt aber auch durch weniger entspannte Herren vom Militär leicht getrübt wird. So wissen wir noch nicht, wo wir die nächste Nacht verbringen werden…

Am Morgen teile ich mir den Strand von Sidi Wassay nur mit ein paar Möwen. Der Wind ist noch echt frisch. Ab Mittag ist es wieder superwarm und den blauen Kasten zieht es weiter gen Süden.

Roadtrip Marokko: Aglou

Roadtrip Marokko Teil 5: von Sidi Wassay nach Mirleft weiterlesen

Roadtrip Marokko Teil 4: Der Souk von Massa

Um 7 Uhr höre ich entfernt den Muezzin rufen. Marokko stellt nicht mehr auf Winterzeit um, deswegen ruft der Muezzin jetzt später. Wobei die Menschen hier interessieren sich eh nicht so für Uhrzeiten und orientieren sich mehr am Tageslicht und am Ruf des Muezzin. Außer bei Behörden, der Post und den Läden von Maroc Telecom dürfte es keine Rolle spielen, wie spät es ist.

Nur 15 km sind es bis zum Marktplatz vor Massa. GPS Lat 29.99061 Lon -9.64372

Massa Wochenmarkt kasteninblau Roadtrip Marokko Teil 4: Der Souk von Massa weiterlesen

Roadtrip Marokko: Unsere Tour in den Süden Teil 1

Wir machen jetzt mal etwas, was es auf unserem Blog bisher so noch nicht gab: wir schreiben Reisetagebuch! Denn die Tage in Marokko sind spannend! Besonders die erste Zeit müssen wir all unsere Eindrücke verarbeiten…

Altstadt Asilah Roadtrip Marokko: Unsere Tour in den Süden Teil 1 weiterlesen

Marokko: Salé und Rabat mit dem Wohnmobil

UPDATE!

Ähnlich beeindruckt wie Rabat hat uns auch die Schwesternstadt Salè auf dem gegenüberliegenden Flussufer des Bou Regreg. Nachdem wir 2014 Rabat besucht haben, war es 2015 Zeit für

Salè:

Hier unsere Tipps für Euch!

Marokko: Salé und Rabat mit dem Wohnmobil weiterlesen

Oase Tighmert bei Guelmim (Nordsahara)

Wie beschreibt man einen seiner Lieblingsplätze?

Lieblingsplätze sind ja immer sehr, sehr subjektiv. Was bei dem einen Herzklopfen verursacht, lässt den anderen kalt. Es gibt Plätze, die erschließen ihren Reiz erst bei längeren Aufenthalten. Es gibt Plätze, die leben von den Menschen, denen man dort begegnet, andere von ihrer Landschaft. Es gibt Plätze, da ist die Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln besonders einfach. Es gibt Plätze, an denen man abwechslungsreiche Spaziergänge in die wunderschöne Umgebung unternehmen kann. Und es gibt Plätze, die sehr anders als „zuhause“ in Deutschland sind.

Oase Tighmert Marokko

Das alles und noch mehr macht die Oase Tighmert aus!! Oase Tighmert bei Guelmim (Nordsahara) weiterlesen

Wohnmobiltour durch die West-Sahara: Unser Fazit !

Dieser Beitrag gehört zur Artikel-Serie „Unsere Fahrt in die West-Sahara“

Vor unserer Fahrt in die West-Sahara gab es natürlich einige offene Fragen, die wir jetzt im Nachhinein uns und euch leicht beantworten können! Wohnmobiltour durch die West-Sahara: Unser Fazit ! weiterlesen

Wohnmobiltour durch die West-Sahara: Rückfahrt

Dieser Beitrag gehört zur Artikel-Serie “Unsere Fahrt in die West-Sahara”

Nach 2 Wochen auf der schönen Dakhla-Halbinsel hatten wir genug vom Wind.

Da nur eine Straße nach Dakhla führt, hieß es dieselbe Strecke zurück zu fahren. Wir hatten bemerkt, dass morgens oft weniger (Gegen)Verkehr ist und auch der Wind erst zum Mittag hin zunimmt. So entschlossen wir uns immer gleich in der Morgendämmerung loszufahren, sobald genügend Licht da war um die Schlaglöcher auf der Straße zu erkennen.

Wohnmobiltour durch die West-Sahara: Rückfahrt weiterlesen

Wohnmobiltour durch die West-Sahara: vom „Kilometer 25“ (Dahkla-Halbinsel) nach Dakhla

Dieser Beitrag gehört zur Artikel-Serie “Unsere Fahrt in die West-Sahara”

Nachdem wir ein paar Tage am „Kilometer 25“ verbracht haben, arbeiten wir uns nun ganz langsam Richtung Dakhla-Stadt vor. Wohnmobiltour durch die West-Sahara: vom „Kilometer 25“ (Dahkla-Halbinsel) nach Dakhla weiterlesen